Schichtdickenmessgeräte

Zum Messen der Dicke von Schichten über einem Metalluntergrund kommen zwei Messtechniken zum Einsatz: Erstens die magnetinduktive, wenn der Untergrund selbst magnetisierbar ist (Stahl oder Eisen), zweitens das Wirbelstromverfahren, wenn der Untergrund zumindest elektrisch leitend ist (sonstige Metalle wie z.B. Aluminium). Wir beschränken uns auf diese beiden Techniken. Deshalb können wir Ihnen leider keine Geräte für die Schichtdickenmessung über Keramik, Glas oder Kunststoff anbieten.

Sie finden bei uns eine Vielzahl von Sonden für unterschiedliche Anforderungen. Beachten Sie bitte die kombinierte Schwingkopfsonde: Sie kann beide Messtechniken anwenden. Sie können damit auf allen Metallen, bei automatischer Erkennung des Untergrunds, mit beiden Verfahren arbeiten. Die um 90° schwenkbare Sonde ermöglicht es Ihnen, auch in schwer zugänglichen Ecken und Öffnungen zu messen.
Alle unsere Schichtdickenmessgeräte sind „Made in Germany“.

 


 

Linke Maustaste halten und bewegen: Objekt drehen und schwenken

Mittleres Mausrad drehen: Objekt zoomen

Rechte Maustaste halten und bewegen: Objekt verschieben

 


 

TOP-CHECK

Schichtdickenmessgerät TOP-CHECK

LIST-MAGNETIK TOP-CHECK Schichtdickenmessgeräte arbeiten mit einer integrierten, weltweit einzigartigen um 90° schwenkbaren Sonde.

Die kompakt gebauten Geräte sind kaum größer als eine Messsonde und eignen sich daher bestens für Vor-Ort-Anwendungen an schwer zugänglichen Stellen.

Mehr Info
-Shop-

MEGA-CHECK Basic / Profi / Master

MEGA-CHECK Basic / Profi / Master
An die Schichtdickenmessgeräte aus der Serie LIST-MAGNETIK MEGA-CHECK lassen sich viele spezialisierte Sonden anschließen. Anwendungen an besonders kleinen Öffnungen, an dicken Schichten und an kleinen Messpunkten sind somit problemlos möglich. Sonderfunktionen wie die Scan-Messung für raue Oberflächen und die Duplex-Messung bei verzinktem und zusätzlich beschichtetem Stahl runden das Leistungsspektrum ab.
Mehr Info
-Shop-

MEGA-CHECK Pocket

MEGA-CHECK Pocket
LIST-MAGNETIK MEGA-CHECK Pocket Schichtdickenmessgeräte realisieren störungsfrei exakte, reproduzierbare Messungen. Die Messsonden digitalisieren die Signale bereits in der Sonde, bevor sie über das Sondenkabel an das Messgerät übertragen werden.
Mehr Info
-Shop-