List-Magnetik GmbH

List-Magnetik GmbH

  • Home
  • Prüfgeräte
  • Ferritgehalts-Messgerät FERRITE-CHECK 110

Ferritgehalts-Messgerät FERRITE-CHECK 110

zur Ferritgehaltmessung in austenitischen und Duplex-Stählen

Ferritgehalts-Messgerät FERRITE-CHECK 110

 

Ferritgehaltmessung einfach gehalten

Das Ferritgehalts-Messgerät List-Magnetik FERRITE-CHECK 110 ist ein kompaktes und handliches Gerät mit integrierter Sonde zur Messung des Ferritgehalts in austenitischen und Duplex-Stählen gemäß der Basler Norm DIN EN ISO 8249 nach dem magnetinduktiven Verfahren.

Anzeige des Ferritgehaltes über eine OLED-Anzeige

Mit einer einzigen Taste und der selbsterklärenden mehrsprachigen Menüführung ist das Ferritgehalts-Messgerät sehr leicht zu bedienen. Die beleuchtete und kontrastreiche OLED Anzeige zeigt die Messung in FN und Fe% an.

Ferritgehalt bei Schweißnähten messen

Insbesondere bei geschweißten Duplex-Stählen ist eine Ferritgehaltmessung wichtig um zu wissen, ob die Schweißnaht genügend Ferrit-Anteile hat, um die Festigkeit der Schweißnaht zu garantieren. Bei unzureichender Wärmezufuhr oder Abkühlung im Schweißbereich kann der Ferritgehalt zu gering sein.

Schnelle und kontinuierliche Ferritgehaltmessung

Mit FERRITE-CHECK 110 lässt sich der Ferritgehalt sehr genau und schnell bestimmen. Um bei glatten oder polierten Oberflächen die Schweißnaht zu erkennen, kann das Gerät auf schnelle kontinuierliche Messung umgeschaltet werden. Bei Aufsetzen der Sonde und Bewegen der Sonde entlang der Oberfläche werden kontinuierlich Messwerte gespeichert und nach Abheben der Sonde die Statistik aus Minimum, Maximum und Mittelwert der Messreihe angezeigt.

Kalibrieren des Ferritgehaltmessgerätes

Das Ferritgehalts-Messgerät FERRITE-CHECK 110 wird mit 3 Kalibrierstandards geliefert, die nach dem NIST-Standard rückführbar kalibriert sind.

 

Technische Daten Ferritgehalts-Messgerät FERRITE-CHECK 110

Einsatzgebiet: Messung des Ferritgehaltes in austenitischen und Duplex-Stählen
Messbereich: 0,1 – 80 Fe%
0,1 – 110 FN
Messmethode: Einzelmessung oder kontinuierliche Messung mit Mittelwertbildung
Kleinste Messfläche: ø 2 mm
Auflösung: 0,1
Umgebungstemperatur: 0 - 50° C
Anzeige: beleuchtete kontrastreiche grafische OLED Anzeige
Mehrsprachige Menüführung: Deutsch / Englisch
Stromversorgung: 1x 1,5V AA Mignon
Betriebsdauer: ca. 30 Stunden
Abmessungen: Ø 28 x 94 mm
Gewicht: 72 g mit Batterie
Garantie: 24 Monate
Zolltarifnummer: 9031 8020
Datenblatt FERRITE-CHECK 110

 

Lieferumfang Ferritgehalts-Messgerät FERRITE-CHECK 110:

FERRITE-CHECK 110 mit 3 Kalibrierstandards, Ersatzbatterie und Koffer, inklusive Kalibrierzertifikat Ferritgehalts-Messgerät FERRITE-CHECK 110

Messgeräte von List-Magnetik - Made in Germany - Qualität und Langlebigkeit