Gitterschnittgeräte GS-200 / GS-201 / GS-202 / GS-203

Gitterschnittgeräte zur Beurteilung der Haftkraft von einzelnen Schichten (ISO 2409 / DIN 53151)

Gitterschnittgeräte GS-200 GS-201 GS-202 GS-203

Gitterschnittgerät zur Ermittlung der Festigkeit von ein- und mehrschichtigen Anstrichen

Mit der Gitterschnittprüfung nach ISO 2409 / DIN 53151 kann die Festigkeit von ein- und mehrschichtigen Anstrichen (Anstrichsystemen) auf ihrem Untergrund ermittelt werden, sowie die Haftung der Schichten aufeinander. Die Beschichtung wird mit einem kreuzförmigen, bis auf den Untergrund durchgehenden Schnittband von jeweils sechs Schnitten versehen, so dass ein Gitter mit 25 Quadraten entsteht. Durch visuellen Vergleich mit der Auswertungstabelle wird der Gitterschnitt-Kennwert GT ermittelt.

Technische Daten Gitterschnittgeräte

Gitterschnittgerät GS-200 / 6 Klingen mit je 3 mm Abstand / Messbereich: 120–250 µm
Gitterschnittgerät GS-201 / 6 Klingen mit je 1 mm Abstand / Messbereich: bis 60 µm
Gitterschnittgerät GS-202 / 6 Klingen mit je 2 mm Abstand / Messbereich: 60–120 µm
Klapplineal GS-203 mit NT-Cutter / 12 x 1 mm Lamellen / Messbereich: >120 µm
Norm: DIN EN ISO 2409

 

Lieferumfang:

Gitterschnittgerät GS-200 mit Bürste, Lupe und Koffer

Gitterschnittgerät GS-201 mit Bürste, Lupe und Koffer

Gitterschnittgerät GS-202 mit Bürste, Lupe und Koffer

Klapplineal GS-203 mit NT-Cutter, mit Bürste, Lupe und Koffer