Magnetisierung/Entmagnetisierung

List-Magnetik - führender deutscher Anlagenbauer für Magnetisierung und Entmagnetisierung

Unsere Stärken sind individuelle, kundenspezifische Lösungen und der Gerätebau in höchster Präzision. Eine Magnetisieranlage von List-Magnetik ist eine langlebige und wartungsfreundliche Investition.

Magnetisiergeräte

Magnetisierung

Die Magnetisierung

Bei einer Magnetisierung wird ein bislang unmagnetisches Material (z.B. Eisen) magnetisch. Die Magnetisierung erfolgt durch eine parallele Ausrichtung der Elementarmagnete im Material. Dazu wird das Material einem äußeren Magnetfeld ausgesetzt.

Immer höhere Anforderungen bei der Magnetisierung

Vor allem in der Automobilindustrie wachsen die Anforderungen an permanentmagnet-erregte Elektromotoren ständig: In immer kleineren Baugrößen soll es immer stärkere Drehmomente geben. Deshalb brauchen die Ferrit- oder Seltene-Erden-Statoren eine immer höhere Magnetisierung. Für die dafür erforderlichen Magnetisierspulen ist eine perfekte Auslegung unabdingbar, um eine optimale Magnetisierung bei gleichzeitig geringer Geräuschbildung an Motoren zu erreichen.

Mehr Info

Entmagnetisiergeräte

Entmagnetisierung

Die Entmagnetisierung

Ein Entmagnetisierungsgerät reduziert den Restmagnetismus / die Remanenz bis auf einen Wert nahe Null.
Zum Einsatz kommen sie bei der Entmagnetisierung von Maschinenteilen aller Art, Werkzeugen, Schnittplatten und Schüttgut.

Mehr Info