Magnetfeldmessgerät / Gaussmeter MP-2000

Magnetfeldmessgerät zur professionellen Messung von Gleich- und Wechselfeldern

Magnetfeldmessgerät / Gaussmeter MP-2000

Mit dem Magnetfeldmessgerät List-Magnetik MP-2000 erhalten Sie ein High-End-Produkt mit extern anschließbaren Axial- und Tangentialfeldsonden. Mit dem komfortablen Gerät messen Sie exakt magnetische Gleich- und Wechselfelder sowie Impulsfelder aller Art. Der Einsatzbereich reicht vom Erdmagnetfeld bis zu einer Feldstärke von 4000 kA/m, umschaltbar in Gauss/Oersted und Tesla. Für eine flexible Nutzung sorgt der eingebaute Messwertspeicher, die kombinierte Digital- und Analoganzeige sowie der optionale Datentransfer über USB. Gerade bei hohen Magnetfeldstärken kommt es auf eine absolut störungsfreie und präzise Messung an. Deshalb digitalisiert und linearisiert ein Microcontroller in den Messsonden des MP-2000 die analogen Messsignale des Hallsensors noch in der Sonde.

Der schnelle Spitzenwertspeicher ermöglicht Messungen in Impulsfeldern ab 0.1 m/sec. Zusätzlich lässt sich über die Spezialsonde P-T4A mit analogem Ausgang ein Oszilloskop zur Darstellung dynamischer Magnetfelder anschließen. Ein weiterer Vorteil: Das beidseitig steckbare Sondenkabel verbindet Anzeigegerät und Sonde und lässt sich bei einem eventuellen Kabelbruch mühelos austauschen.

Das universell einsetzbare Magnetfeldprüfgerät MP-2000 prüft auf Restmagnetismus, misst Magnetfelder aller Art und lokalisiert Streufelder zur Rissprüfung.

Mit einem Magnetfeldmessgerät / Magnetometer / Gaussmeter / Teslameter (alle Bezeichnungen beschreiben das gleiche) können Sie bei der Magnetfeldmessung kleine Unterschiede in der Stärke des Magnetfelds erkennen. Von niedrigen Feldwerten knapp oberhalb des Erdmagnetfelds, über Restmagnetismus / Remanenz mit niedrigen A/cm- oder Gauss/Oersted Restmagnetfeld-Werten bis hin zu Spitzenfeldern sind die Magnetfeldmessgeräte von List-Magnetik langlebig und Sie erhalten bei der Magnetfeldprüfung reproduzierbare Feldstärkenwerte. Zusätzlich bieten wir ein Kalibriernormal (Referenzmagnet) an, mit dem Sie jederzeit Ihr Magnetfeldprüfgerät auf Genauigkeit kontrollieren können.

 


Messdaten verwalten und versenden mit kostenloser Applikation

Damit Sie Ihre Messdaten einfach verwalten und versenden können, steht bei MP-2000 die Datenübertragungs-Applikation MP-2000 TRANSFER für den PC kostenlos zur Verfügung.

Datenübertragungs-Applikation MP-2000 TRANSFER

 


Technische Daten Magnetfeldmessgerät / Magnetometer / Gaussmeter / Teslameter MP-2000

Messeinheiten: A/cm – kA/m - Gauss(Oe) – Tesla umschaltbar
(1 A/cm = 0.1 kA/m = 1.256 Gauss = 1.256 Oersted = 0.1256 mT)
Einsetzbare Messsonden: Axialsonden P-A2, P-W2 und P-A4,
Tangentialsonden P-T2, P-T4, P-Z2, P-Z4 und P-T4A.
Messbereich Gleichfeld / DC: 0-40.000 A/cm
Messbereich Wechselfeld / AC: 20-20.000 A/cm
Genauigkeit: im homogenen Feld
0-20.000 A/cm ± 2% ± 1 Digit,
> 20.000 A/cm ± 3% vom Anzeigewert ± 1 Digit
Auflösung: 0 - 200 A/cm: 0.1 A/cm,
> 200 A/cm: 1 A/cm,
> 10.000 A/cm: 10 A/cm
Frequenzbereich AC: 10 Hz – 5 KHz
Spitzenwertspeicher: bei Impulszeit >= 0.1 msec
Anzeige: Grafikdisplay mit zusätzlicher analoger Messwertdarstellung
Mehrsprachige Menüführung: Deutsch / Englisch / Spanisch / Niederländisch
Messwertspeicher: 10.000 Messungen, aufteilbar in 100 Bereiche
Statistik: Anzahl / Maximum / Minimum / Mittelwert / Standardabweichung
Schnittstelle: RS232-Schnittstelle mit USB-Kabel zur Kommunikation mit PC und Drucker
Stromversorgung: 3x 1.5 V AA Mignon
Betriebsdauer: ca. 50 Stunden
Abmessungen: 200 x 95 x 41 mm
Gewicht: 265 g mit Batterien

 

Lieferumfang Magnetfeldmessgerät / Magnetometer / Gaussmeter / Teslameter MP-2000:

Magnetfeldmessgerät MP-2000 ohne Sonde, mit Sondenkabel, USB-Kabel und Koffer, inklusive Kalibrierzertifikat.
Die Messsonde muss zusätzlich bestellt werden.

Messsonden zur Magnetfeldmessung

 

Empfohlenes Wahlzubehör:

Thermodrucker TOP-PRINT4

Datenübertragungs-Applikation MP-2000 TRANSFER

Präzisions-Kalibriernormal 180 A/cm

Präzisions-Kalibriernormal 180 A/cm Präzisions-Kalibriernormal 180 A/cm mit axialer Sonde Präzisions-Kalibriernormal 180 A/cm mit tangentialer Sonde

Ein Kalibriernormal ist ein Referenzmagnet, mit dem eine dazu passend abgestimmte Messsonde durch den Anwender auf ihre Genauigkeit überprüft werden kann.