Permeabilitätsmessgerät Ferromaster

Permeabilitätsmessgerät Ferromaster

Magnetfeldmessgerät MP-800

Magnetfeldmessgerät / Gaussmeter MP-800

Magnetfeldmessgerät MP-2000

Magnetfeldmessgerät / Gaussmeter MP-2000

  • Home
  • Magnetfeldmessung / Werkstoffprüfung

Magnetfeldmessung und Werkstoffprüfung

Magnetfelder in Fertigung und Industrie

Magnetfelder sind unsichtbar. Erst durch die Wirkung auf andere Stahlteile oder Späne ist der Magnetismus eines Werkstücks zu erkennen. Oft jedoch ist Restmagnetismus ein unerwünschter Effekt. Deshalb ist er zunehmend Gegenstand von Qualitätsprüfungen.
Magnetismus ist aber auch ein wichtiger Bestandteil des Maschinenbaus. In vielen Elektromotoren sind Permanentmagneten eingesetzt, Magnetschalter benötigen konstant funktionierende Magneten. Zur Aufmagnetisierung von Ferrit- oder Neodymmaterialien bedarf es starker Magnetfelder, die bei ihrer Erzeugung dynamisch messbar sein müssen.

Kompetent in Sachen Magnetisierung und Magnetfeldmessung

Der Firmenname List-Magnetik ist Programm. Seit Jahrzehnten sind Magnetisierung und Magnetfeldmessung unsere Kernkompetenzen. In all unseren kundenspezifischen Magnetisieranlagen, den Entmagnetisierungsgeräten und dem Serienbau von Messgeräten für Magnetismus steckt unsere lange Erfahrung und unser fundiertes Know-How. Unsere Messgeräte erkennen sowohl bei Magnetfeldern in der minimalen Stärke des Erdmagnetfeldes als auch bei starken Impulsfeldern, was für Ihre Anwendung erforderlich ist. Vom kleinen Einhand-Kompaktgerät bis zur Analogdarstellung am Oszilloskop bieten wir Ihnen technisch ausgereifte Lösungen „Made in Germany“ an. Spezialgeräte wie Fluxmeter und Permeabilitätsmessgeräte zur Werkstoffpüfung runden unser Leistungsspektrum für die Magnetfeldprüfung ab.

Magnetfeldmessgeräte MP-800 / MP-1000 / MP-2000

Magnetfeldmessgeräte

Messung der Magnetfeldstärke mit Magnetfeldmessgeräten
Die Begriffe Magnetfeldmessgerät, Gaussmeter, Teslameter und Magnetometer sind Synonyme und stehen für die gleiche Anwendung: das Messen der Magnetfeldstärke.

Mehr Info
 

Restmagnetfeld-Messgerät MP-1

Restmagnetfeld-Messgerät MP-1

Das Restmagnetfeld-Messgerät List-Magnetik MP-1 verfügt über eine Analoganzeige mit zwei Messbereichen. Damit lassen sich der Restmagnetismus und die Polarisation an ferromagnetischen Eisen- und Stahlteilen, insbesondere an entmagnetisierten Teilen, zuverlässig ermitteln.

Mehr Info
Shop

Restmagnetfeld-Testuhr M-5

Restmagnetfeld-Testuhr M-5
Die Restmagnetfeld-Testuhr M-5 ist ein einfaches und handliches Messgerät zur Ermittlung von Restmagnetismus an Stahlteilen.
Mehr Info
Shop

Permeabilitätsmessgerät Ferromaster

Permeabilitätsmessgerät Ferromaster
Ist Ihr Edelstahl magnetisierbar? Messen Sie die Permeabilität.
 
List-Magnetik Ferromaster - Gerät zur einfachen Bestimmung der relativen magnetischen Permeabilität µr von Werkstoffen und Konstruktionsteilen im Bereich zwischen 1,001 und 1,999. Dazu wird lediglich das Werkstück mit der Prüfspitze berührt und der Messwert von der Digitalanzeige abgelesen.
Mehr Info
Shop

Fluxmeter FL-4

Fluxmeter FL-4

Das Fluxmeter FL-4 ist ein Messgerät zur Bestimmung des magnetischen Flusses Φ (Phi) eines Magnetsystems oder Einzelmagneten.

In Kombination mit der List-Magnetik Helmholtz-Momentspule HM-1 kann der magnetische Fluss von Permanentmagneten sehr genau bestimmt werden, da positionsunabhängig das gesamte Volumen des Magneten gemessen wird. Dabei wird die Auswirkung des Magneten auf die Spule in Form einer elektrischen Spannung ermittelt und zum Flusswert (oder Flux) umrechnet. Technisch ausgedrückt ist das Fluxmeter FL-4 ist ein elektronischer analoger Spannungs-Integrator.

Mehr Info