Magnetfeldmessgeräte

Magnetfeldmessgerät MP-1000

zur Messung von Gleich- und Wechselfeldern

Magnetfeldmessgerät MP-1000

 

Mit dem handlichen Magnetfeldmessgerät LIST-MAGNETIK MP-1000 mit extern anschließbaren Tangential- und Axialfeldsonden führen Sie ganz einfach präzise Messungen durch. Das Universalgerät eignet sich für Stärkemessungen von Gleichfeldern, Wechselfeldern (True-RMS) und Impulsfeldern. Mit nur einem einzigen Tastendruck erhalten Sie exakte Messergebnisse von schwachen Erdmagnetfeldern bis zu 20.000 A/cm starken Feldern (umschaltbar in Gauss/Oersted).

Gerade bei hohen Magnetfeldstärken kommt es auf eine äußerst störungsfreie und präzise Messung an. Dies ermöglicht ein Microcontroller in den Messsonden des MP-1000. Er digitalisiert und linearisiert die analogen Messsignale des Hallsensors noch in der Sonde.

Das beidseitig steckbare Sondenkabel verbindet Anzeigegerät und Sonde und lässt sich bei einem eventuellen Kabelbruch mühelos austauschen.

Das universell einsetzbare MP-1000 prüft auf Restmagnetismus, misst Magnetfelder aller Art und lokalisiert Streufelder zur Rissprüfung.

Technische Daten
Messeinheiten: A/cm - Gauss(Oe) umschaltbar
(1 A/cm = 1.256 Gauss = 1.256 Oersted)
Einsetzbare Messsonden: Axialsonden P-A2 und P-W2, Tangentialsonden P-T2 und P-Z2
Messbereich Gleichfeld / DC: 0-20.000 A/cm
Messbereich Wechselfeld / AC: 20-20.000 A/cm
Genauigkeit: im homogenen Feld ± 2%
Auflösung: 0–100 A/cm: 0.1 A/cm
>100 A/cm: 1 A/cm
>10.000 A/cm: 10 A/cm
Frequenzbereich AC: 10 Hz – 5 kHz
Spitzenwertspeicher: bei Impulszeit >= 0.1 msec
Anzeige: LCD-Anzeige 3½-stellig
Stromversorgung: 2x 1.5 V AA Mignon
Betriebsdauer: ca. 35 Stunden
Abmessungen: 105 x 65 x 26 mm
Gewicht: 137 g mit Batterien

 

Lieferumfang:

MP-1000 ohne Sonde, mit Sondenkabel und Koffer, inklusive Kalibrierzertifikat.
Die Messsonde muss zusätzlich bestellt werden.

Empfohlenes Wahlzubehör:

Präzisions-Kalibriernormal 180 A/cm